Rezensionen

Rainbow Rowell: Eleanor & Park

28. Juni 2015

IMG_6521

Eleanor und Park sind zwei ganz besonders liebenswerte Menschen. Selten habe ich ein Buch mit so großartigen Persönlichkeiten erlebt. Sie sorgen dafür, dass man sofort in ihre Geschichte abtaucht. Und sie sind dafür verantwortlich, dass ich mir das Buch nach dem Lesen am liebsten ans Herz gedrückt und nicht mehr losgelassen hätte.

Beide gehören nicht gerade zu den beliebtesten Jugendlichen in ihrem Umfeld. Aber vor allem Eleanor ist es, die große Schwierigkeiten hat, ihren Platz im Leben zu finden. Schuld daran ist zum einen ihre Familie, die es alles andere als leicht hat. Sie wohnt auf engstem Raum mit ihren jüngeren Geschwistern zusammen und leidet unter ihrem furchtbaren Stiefvater. In der Schule wird sie wegen ihres Aussehens gemobbt. Als Leser würde man in vielen Situationen am liebsten eingreifen und sich auf ihre Seite stellen. Park wird zwar nicht direkt ausgegrenzt, ist aber dennoch ein Typ, der auffällt. Er schert sich nicht um die aktuellsten Trends und geht seinen eigenen Weg.

Ich fand es wunderbar zu sehen, wie sich diese beiden Charaktere langsam annähern. Wie sie immer mehr die anfängliche Distanz ablegen und so eine Liebe entsteht, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Das Vertrauen zwischen ihnen wächst von Tag zu Tag. Indem abwechselnd aus der Sicht von Eleanor und Park erzählt wird, erhält man einen besseren Einblick in die Geschehnisse. Hierdurch konnte ich die Gedankengänge von beiden Hauptprotagonisten besser nachvollziehen und mich in beide Perspektiven hineinversetzen.

Eleanor & Park ist ein Jugendroman, den ich in kürzester Zeit inhaliert und ins Herz geschlossen habe. Es handelt von der ersten großen Liebe, die alles andere in den Schatten stellt. Gleichzeitig zeigt Rainbow Rowell aber auch deutlich, wie schnell man Vorurteilen begegnet und wie Menschen oft viel zu schnell in Schubladen gesteckt werden. Und das nur, weil man nicht dem normalen Standard entspricht, nicht alles mitmacht oder eben nicht so aussieht wie alle anderen.

Bei diesem Buch fällt es mir überhaupt nicht schwer eine Empfehlung auszusprechen. Ich werde mich ganz sicher noch Jahre später daran zurückerinnern. Bei vielen Büchern vergisst man schnell die Details, das wird hier definitiv nicht der Fall sein. Eleanor und Park haben von jetzt an einen Fan mehr, das steht fest!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply